Von der Zielgruppe zur Zielperson

Der Kunde will heute mehr, als ein Markenimage, das auf ihn abstrahlt und einen geilen Preis. Er will wissen, welchen Nutzwert ein Angebot bietet und ob es mit seinen Werten übereinstimmt. Wer nicht am Kunden vorbeireden will, braucht eine genaue Vorstellung der Kundenbedürfnisse, um diese messerscharf zu adressieren. Klassische Zielgruppen-Beschreibungen reichen für diesen Anspruch nicht mehr aus. Sie liefern nur statistische Durchschnittswerte.

Lernen Sie in diesem Seminar die Arbeitsweise mit Buyer Personas kennen. Dahinter verbirgt sich die wunderbare Metamorphose von anonymen Zielgruppendefinitionen in konkrete und greifbare Bilder. Die Methode liefert fiktive Stellvertreter für Kundensegmente, die eine Identifikation mit dem Kunden, User oder Käufer ermöglichen. Der Kunde bekommt endlich ein Gesicht. Sie erhalten eine umfassende und empathische Sichtweise, die es Ihnen ermöglicht, die Kundenansprache entlang der Customer Journey präzise auf die Kundenbedürfnisse zuzuschneiden. Das ist keine nette Spielerei, sondern reduziert Zeit- und Ressourcenverschwendung und erhöht die Effizienz aller Marketing-Aktivitäten.

Lernziele

+

Sie lernen, was Buyer Personas sind, wie sie Zielgruppen-Definitionen sinnvoll ergänzen und warum sie heute unverzichtbar für ein erfolgreiches Marketing sind.

+

Sie lernen, Buyer Personas mit und ohne Daten für Ihr Unternehmen zur Lösung konkreter Herausforderungen zu entwickeln.

+

Sie lernen, den Mehrwert von Buyer Personas in Marketing & Sales, Customer Experience, Customer Centricity wirkungsvoll einzusetzen.

Inhalte

+

Was sind Buyer Personas? Wie unterscheiden sich Buyer Personas von klassischen Zielgruppen und Sinus-Milieus? Was ist bei der Erstellung in B2B und B2C zu beachten?

+

Wie ist der Prozess zur Entwicklung von Buyer Personas? Welche Varianten und Ausprägungen gibt es? Was ist ein geeignetes Persona-Design für mein Unternehmen, für mein Projekt. Wie viele Personas brauche ich.

+

Wie entwickele ich Buyer Personas für meinen Bedarf - mit und ohne Daten? Wie bleiben Buyer Personas aktuell? Beispiele, Tipps & Tricks, Templates, Leitfaden.

+

Wie gelingt das operative Arbeiten mit Buyer Personas? In Marketing & Sales, Customer Experience. Wie helfen mir Buyer Personas in Meetings und in der agilen Projektarbeit?

+

Wie überzeuge ich meine Kollegen und Vorgesetzte von der Methode Buyer Persona als innovatives Tool für kundenzentriertes Arbeiten.

Teilnehmerkreis

+

Verantwortliche aus Marketing, Content- und Lead-Management, CRM und Customer Experience Manager, Vertrieb, Selbstständige und Agentur-Mitarbeiter, die mit ihren Kampagnen und Aktionen ins Schwarze treffen wollen

+

Projektmanager, die mit agilen Methoden wie Scrum und Design Thinking kunden-/userzentrierte Lösungen umsetzen

+

Ein Must-Have für Vorreiter in kundenzentrierten Organisationen

Ihr Nutzen

Sie erhalten ein unverzichtbares Werkzeug zur Orientierung wer Ihre Kunden wirklich sind und welche Bedürfnisse und Wünsche es mit Priorität zu erfüllen gilt. Sie erhalten einen Kompass, um Entscheidungen zuverlässig aus Kundensicht treffen.

Jetzt anfragen

Info-Box

Trainerin
Gitta Grobert

Alle Kompakt-Seminare für kundenzentriertes Arbeiten in Marketing, Kommunikation und Vertrieb gibt es hier zum Download:

Seminar-Programm 2019

Dauer:
2 Tage. 9:00 – 18:00 Uhr
inkl. 2 Pausen à 30min + 1 Pause à 60min

Location:
Wir trainieren Ihr Team direkt vor Ort oder auf Wunsch in einem Design Office Kreativraum ganz in Ihrer Nähe.

Termine:
Als Inhouse Schulung buchbar. Auf Anfrage.

Teilnehmer und Preise:
Nach Abstimmung und Angebotsunterbreitung.

Rabatt:
Bei Buchung mehrerer Seminare in einem Kalenderjahr erhalten Sie für jedes gebuchte Seminar 10 Prozent auf das vorausgegangene Seminar als Nachlass (exkl.Reisekosten).

So melden Sie sich an

Wir bearbeiten Ihre Anfrage umgehend, beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot mit voller Kostentransparenz zur Prüfung und Auftragserteilung.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kompaktinfo